CNN: US-MILITÄR HÄLT AUSSCHAU NACH EINEM ANGRIFF AUF SYRIEN

Bildergebnis für syrien map public domainLaut dem CNN hat das US-Militär Stellung zum Angriff auf Syrien bezogen. Demnach stehen Kriegsschiffe & Kampfjets zum Angriff bereit. Zwar wolle man noch nicht angreifen, aber man zöge das in Erwägung.

Das russische Außenministerium warnt die USA vor einem Angriff auf den souveränen Staat Syrien. Russland wird so einen Angriff beantworten. Die Lage ist angespannt, da die USA wieder aktiv einen Kriegsgrund gegen Syrien suchen und behaupten die syrische Armee “plane wieder einen Giftgasangriff“ – ohne dafür auch nur einen Beweis vozulegen. Die syrische Regierung verneint diese haltlosen Beschuldigungen.

Quelle:

»Very Fake News«: CNN auf geradem Weg ins Fegefeuer

»Very Fake News«: CNN auf geradem Weg ins Fegefeuer

Am 22. Februar 2017 verkündete der Gründer von Project Veritas, James O’Keefe, in der “Sean Hannity Show“, dass es innerhalb weniger Tage zur Veröffentlichung von zutiefst kompromittierenden Informationen aus dem Herzen eines der größten “Nachrichten“-Netzwerke der Welt kommen werde: CNN.

Aus den wenigen Tagen sind nun 4 Monate geworden, doch die von O’Keefe enthüllten Informationen haben es mehr als in sich und sind zudem nur der Auftakt einer mehrteiligen Reihe über etablierte LeiDmedien und deren verbreitete Fake-News.

Am 26. Juni 2017 veröffentlichte Project Veritas nun auf seinem YouTube-Kanal einen Filmbeitrag, welcher regelrechte Flutwellen im US-amerikanischen Medienzirkus ausgelöst hat: Mehr…..

Machtkampf innerhalb saudischer Königsfamilie eskaliert

Machtkampf innerhalb saudischer Königsfamilie eskaliert: Sicherheitskräfte umstellen Palast von abgesetzten Thronfolger

Neuer Thronfolger droht Putin mit Krieg

Salman.jpgMohammed bin Salman attends a summit of Arab and Latin American leaders in Riyadh AP

Sicherheitskräfte haben gestern überraschend das Anwesen von Mohammed bin Najef umstellt, der ein Enkel des Staatsgründers Abdul Asis bin Saud ist. Er war bis letzte Woche noch der Thronfolger. König Salman setzte den bisherigen Kronprinzen ab und ernannte seinen erst 31-jährigen Sohn, Mohammed bin Salman, zum Nachfolger. Er ist gleichzeitig auch Verteidigungsminister und gilt selbst für saudische Verhältnisse als Hardliner und Kriegstreiber.

Mohammad bin Salman sieht Putin als die größte Gefahr für Saudi-Arabien. Er versprach offiziell hart gegen Putin und Russland vorzugehen. Laut ihm sei Saudi-Arabien in der Lage, „die russischen Streitkräfte in Syrien innerhalb von 3 Tagen zu vernichten“.

Kürzlich schwor Muhammed bin Salman auch, den Krieg gegen den Iran auf iranischen Boden zu bringen. Er ist der größte Hardliner innerhalb der al-Saud-Familie gegenüber dem Iran.

Der neue Kronprinz der autokratischen Monarchie in Riad gilt zudem als Architekt des desaströsen Kriegs im Jemen. Dort kämpft eine arabische Allianz, angeführt von Saudi-Arabien, seit 2015 gegen die Huthi-Bewegung, die sich mit dem ehemaligen Präsidenten und General Ali Abdullah Salih verbündete. Im Jemen unterstützt Saudi-Arabien Präsident Abdurrabu al-Hadi, der seinen Regierungssitz nach Aden verlegte.

Als jüngster Verteidigungsminister der Welt mit wenig militärischer Erfahrung führte Muhammed bin Salman den Jemen in eine humanitäre Katastrophe. Tausende Menschen starben und hunderttausende wurden im Zuge der saudischen Intervention vertrieben.

Der neue starke Mann in Saudi Arabien gilt als Freund Israels und von Trump erkaufte sich der Prinz mit großen Rüstungsdeals ebenfalls Rückendeckung. Auch die harte Haltung gegen Katar und der Türkei wird auf den Hardliner zurückgeführt.

Innerhalb der saudischen Königsfamilie macht sich deshalb Unruhe breit. Es ist sogar mit Putschversuchen zu rechnen. Aus dem Grund entsende Israel zahlreiche Kampfjets nach Saudi Arabien, um den Hardliner zu schützen.

Quelle:1 UND 2

Sieben Geheimnisse über die Welt – Enthüllt durch den Syrienkrieg

Üblicherweise muss man hunderte Bücher lesen, um zu verstehen wie die Puppenspieler dieser Welt vorgehen, manchmal aber genügt ein einziges Ereignnis, mit dem sich alles von selbst erklärt. Der Krieg in Syrien ist eines dieser Ereignisse. Versteht man den Syrienkrieg, dann wird einem klar, wie stark Propaganda wirken kann, wie leicht es ist, Menschen zu manipulieren, wie mächtig die Globalisten sind, wie und warum Kriege fabriziert werden und wie zynisch und rücksichtslos Nationen sind. Daher im folgenden ein kleiner Blick auf die Erkenntnisse aus dem Syrienkrieg.

1. Die Medien weltweit werden von den selben Interessen kontrolliert

In den USA kontrollieren sechs Konzerne 85% des Medienmarktes. Allerdings gehören alle sechs zur selben Gruppe von Eliten. Weltweit ist es so, dass inzwischen sämtliche Konzernmedien von…..

Historische Veränderungen in Zentral-Europa, Asien und anderen Orten, weil die Alte Ordnung implodiert

bitte wie immer mit entspr. Skepsis lesen

Deutsch − Benjamin Fulford – 26. Juni 2017

Manchmal werden historische Veränderungen durch nichtssagende Überschriften verdeckt, wie in diesem Beispiel: „Verteidigungsminister von sechs Ländern einigen sich in Prag auf Zusammenarbeit.“
http://www.radio.cz/en/section/news/defence-ministers-from-six-countries-focus-on-cooperation-in-prague
Folgende Schlagzeile wäre treffender gewesen: „Kaiserreich Österreich-Ungarn nach 100 Jahren Unterbrechung wiederbelebt.“ Der Artikel berichtet, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Österreich, Slowenien und Kroatien wollen eine gemeinsame Übung unternehmen, um ihre Grenzen zu schützen. Ihre gemeinsamen Grenzen sind beinahe dieselben wie diejenigen der Österreichisch-Ungarischen Monarchie (1867-1918), und innerhalb….

E-Mails von Hillary Clinton zeigen, die NATO hat Gaddafi umgebracht, um die Einführung einer Goldwährung zu verhindern

Hillarys E-Mails sind wirklich eine Goldgrube. Als Frankreich im UN Sicherheitsrat eine Resolution vorbrachte, mit der eine Flugverbotszone über Libyen errichtet werden sollte wurde behauptet, dass die wichtigste Sorge im Schutz der libyschen Zivilbevölkerung bestand (wenn man sich den gegenwärtigen Zustand dort anschaut, dann muss man sich allerdings fragen, ob das überhaupt ein Grund war). Viele „Verschwörungstheoretiker“ dagegen behaupten, dass der wahre Grund für das Eingreifen in Libyen darin bestand…..

9/11 Neue Beweise: Beitrag Uni Köln

Wir alle wissen, was am 11.September in den USA passiert ist-scheinbar. Nun gibt Dr. Daniel Ganser in einem Vortrag an der renommierten Universität in Köln neue Einblicke und Erkenntnisse. Was wir bisher zu wissen meinen, wird auf den Kopf gestellt.

Hier ein Auszug aus seiner Rede:…..

Neues Gesetz führt zur totalen Überwachung der Bürger

Rus-Außenministerium: USA unterstützen IS in Afghanistan und eine Nachricht an die #lückenpresse

Video 3 Min.

Glück, Erfolg & Wohlstand – Wie Du bekommst, was Du wirklich willst – Veit Lindau

Herzensziele einfach umsetzen, das wahre Potenzial einfach leben! Was hält uns aber davon ab unsere tiefsten Herzenswünsche einfach zu leben? Wie gehen wir um mit unseren Ängsten vor Fehlern und Veränderungen? Lieber einen kleinen Schritt wagen, als regungslos auf bessere Zeiten warten! Warten und Hoffen bringt nicht weiter, Zweifeln und zögern halten uns nur ab, unseren Weg endlich zu gehen. Davon überzeugt sind Dr.med. Sabine Helmbold und ihr Gesprächspartner, der Bestsellerautor Veit Lindau.

Was die Zeit bringt

Re-Up TFF im Skype-Gespräch mit RICO ALBRECHT (Plan B, Berlin, 2017, Donald Trump uvm)

DIe Themen:
Plan B, Flüchtlingskrise, Berlin-Anschlag, Aussichten auf das Jahr 2017, Deutschlandwahl, Donald Trump)

Gibt es bald Fahrverbot für HateSpeech?

Es kann durchaus sein, wegen der neuen Gesetze die still und heimlich verabschiedet wurden wird sogenannter HateSpeech auch mit einem Fahrverbot bestraft. Vorher wurde einem nur der Führerschein bei einem Delikt im Zusammenhang mit einem Fahrzeug entzogen. Jetzt kann es wegen jedem „Vergehen“ passieren. Täuschland verwandelt sich Schritt für Schritt in DDR Version 2.0, wie der Autor des folgenden Berichtes es beschreibt. Ich sage ja schon lange, Merkel war und ist immer noch eine Kommunistin, die sich nur nach aussen tarnt.

Nur so kann man ihre ganze Politik über die letzten 12 Jahre die…..

Und immer wieder droht die Israel-Lobby und schlägt zu!

Mit der medialen Antisemitismus-Debatte, die zu täglich neuen Höhen aufgebläht wird, entwertet man diesen Begriff zu einem unglaubwürdigen Synonym, um Israel-Kritik unmöglich zu machen. Und während sich die ansteckende Epidemie des Philosemitismus zu einer Krankheit des 21.Jahrhunderts zu entwickeln scheint, hat es die Israel-Lobby mit ihrer konzertierten Aktion der medialen Kriegsführung geschafft, die Deutungshoheit als Hüter der „jüdischen Werte“ zu erlangen. Da schießen obskure Vereinigungen, wie die „jüdische Werteinitiative“, wie Pilze aus dem Boden und schlimmer noch, finden auch Foren in deutschen Medien. (1)

Unter dem Titel „Jude ist wieder ein Schimpfwort“ sind diverse Leitmedien-Artikel im Netz, die alle den selben Tenor hatten: die Besorgnis über den…..

Bankgeheimnis komplett gestrichen

Das Abwehrrecht gegen den Staat wurde bereits von Finanzminister Eichel umfassend ausgehöhlt

Ohne größere Medienaufmerksamkeit hat der Bundesrat diesen Monat mit dem von ihm genehmigten Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (StUmgBG) das fast 400 Jahre währende Bankgeheimnis abgeschafft. Artikel 1 Nummer 2 des StUmgBG streicht nämlich vollständig den bisherigen § 30a der Abgabenordnung („Schutz von Bankkunden“), dessen Absatz 1 die Finanzbehörden bislang mahnte, “ bei der Ermittlung des Sachverhalts […] auf das Vertrauensverhältnis zwischen den Kreditinstituten und deren Kunden besonders Rücksicht zu nehmen.“

Dass die seit Sonntag geltende neue Regelung so wenig Medienaufmerksamkeit…

Türkische Regierung streut neue Köder für Goldbesitzer

Gold Matratze

Die türkische Regierung hat ihre Absichten erneuert, Gold aus privaten Haushalten für die Wirtschaft des Landes verfügbar zu machen. Neue Finanzprodukte sollen Goldbesitzer zum Verkauf bewegen.

„Wir haben alle technischen Arbeiten für die Ausgabe neuer Finanzinstrumente abgeschlossen, die uns in die Lage versetzen, viele Tonnen an Gold unter den Matratzen für……

Der Inkubator für eine „neue Welt“: Ein Konsortium für die gemeinsame Nutzung unterdrückter Technologien

Wir sind wieder einmal am Scheitelpunkt technologischen Wandels, und die Technologien, die auf fossilen Brennstoff angewiesen sind, und sogar die Kernkraftindustrie, werden überflüssig werden. Wären da nicht die korrupten, korporativen Eliten gewesen, welche die letzten paar hundert Jahre damit verbracht haben, von diesen Branchen mächtig zu profitieren, wäre die Veränderung höchstwahrscheinlich schon längst früher gekommen.

Am 20. März 1998 starb ein Mann namens Stanley Meyer in Ohio  vor dem Restaurant Cracker Barrel in Grove City, nachdem er sich dort mit belgischen Investoren…..

Saudi-Arabiens absurder 13-Punkte-Plan – Ziel: Regime Change in Katar

Die 13 Forderungen Saudi-Arabiens zur Beilegung der Katar-Krise sind absurd, sie müssen abgelehnt werden. Ziel ist die Eskalation der Krise, Ziel ist der Regime Change in Doha. Mit all seinen Interdependenzen hat das saudische Spiel mit dem Feuer das Potential, den ganzen Nahen Osten in Brand zu setzen.
Am 5. Juni brachen Saudi-Arabien und eine Fraktion Saudi-höriger Lakaienstaaten unerwarteterweise ihre Beziehungen zu Katar ab und verhängten eine umfassende Blockade (JusticeNow! berichtete ausführlich). Der Vorwurf gegen die superreiche Gasmonarchie war grotesk: Katar würde Terrorgruppen unterstützen. Grotesk nicht etwa, weil der Vorwurf falsch war – es ist allgemein bekannt, dass Katar Terroristen unterstützt – sondern weil er vom weltweit größten Unterstützer dschihadistischen Terrorismus überhaupt…..

Trumps FBI-Direktor: 9/11-Vertuscher und Skull & Bones-Mitglied?

Video 21 Min.

Nun sind sie halt da

ie deutsche Grenze offen wie ein Scheunentor – Sofortmaßnahmen als Nothilfe – Wer da wirklich in unser Land kommt – Die Deutschen in Deutschland sollen zur Minderheit werden – Die eingelullten Deutschen und die Erosion der Rechtsstaatlichkeit – Frau am Steuer, das wird teuer – Ab nach Nordkorea

Von Klaus Peter Krause

 

Einstiger Originalton unserer Immer-noch-Kanzlerin Angela Merkel:  „Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin. Nun sind sie halt da.“ Sie erinnern sich? Das war am 22. September 2015 in der Sitzung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin.  Mit einer derartigen Flapsigkeit hat diese Kanzlerin auf Vorhaltungen reagiert, dass sie die deutsche Grenze für die Masseninvasion von Menschen aus islamischen und afrikanischen Ländern so weit geöffnet hat wie ein…..